Hüpfburg mieten Augsburg

Hüpfburg mieten Augsburg

Der Geburtstag ist ein ganz besonderer Tag für jedes Kind. Kein Wunder also, dass der Nachwuchs hier auch eine tolle Überraschung erwartet. Wie wäre es da, wenn Sie ihm eine ausgefallene Freude machen und eine Hüpfburg leihen? Damit wird der Kindergeburtstag garantiert ein voller Erfolg. Denn beim Herumspringen auf einer Hüpfburg haben Kinder richtig viel Spaß. Die Attraktion wird im Garten aufgebaut und ist auch beim nächsten Sommerfesten in der Nachbarschaft eine gute Idee. So können die Kleinen ausgelassen spielen, während die Größen in gemütlicher Runde zusammen sitzen.

Mit diesen Tipps wird die Nutzung der Hüpfburg ein voller Erfolg

Wenn Sie in Augsburg eine Hüpfburg mieten, sind bestimmte Regeln einzuhalten: So sollten die Kinder die Hüpfburg auf keinen Fall unbeaufsichtigt nutzen. Eine Aufsichtsperson sollte immer dabei sein, um das Treiben der Kleinen zu beobachten. Am besten sogar zwei Personen, damit auch das komplette Geschehen überblickt wird. Und wenn es dann mal zu wild zu geht auf der Burg, geht der oder diejenige sofort dazwischen.
Wichtig ist, dass nie zu viele Kinder gleichzeitig auf der Hüpfburg springen. Hier legen Sie eine Höchstzahl fest. Die Kleinen können sich bei der Nutzung abwechseln, sodass jeder mal an der Reihe ist. Und mit mehr Bewegungsfreiheit im Sprungbereich macht das Springen auch noch mehr Spaß.
Beachten Sie, dass die Nutzung der Hüpfburgen nur ohne Schuhwerk zugelassen ist. Bevor die Kinder die Burg betreten, müssen sie ihre Schuhe ausziehen. Ebenso sollten Sie die Taschen der Kinder kontrollieren. Denn mitunter finden sich darin spitze Gegenstände. Und durch diese Gegenstände werden beim Herumtoben eventuell Verletzungen hervorgerufen. Auch kann es dadurch zu Beschädigungen an der Hüpfburg kommen.
Es ist außerdem nicht erlaubt, außen an der Hüpfburg hochzuklettern: Für das Spielen ist nur der innerer Bereich der Modelle vorgesehen. Hier haben die Kinder ausreichend Raum.
Selbstverständlich sind auch bestimmte Gegenstände nicht zugelassen: Roller, Helme oder Skateboards haben dort nicht zu suchen. Halten Sie die Kinder auch davon ab, in der Hüpfburg zu essen oder zu trinken. Und der geliebte Vierbeiner darf hier diesmal leider auch nur zuschauen. Wenn Sie diese Vorgaben beachten, wird das Spielgerät für viel Freude bei den Kids sorgen.

Eine Hüpfburg leihen und dem Kind ein Freude bereiten

Sie wollen Ihrem kleinen Liebling eine große Freude machen? Dann schauen Sie sich doch im Sortiment von Reventi® um und entdecken Sie hier die passenden Hüpfburgen für Ihr Kind. Sorgen Sie für strahlende Augen bei den Kleinen und reservieren Sie sich am besten jetzt gleich eine Hüpfburg als besondere Attraktion für den Outdoor-Spaß bei Reventi®!

 

Wir freuen uns über Ihre Hüpfburg-Anfrage.

Jetzt anfragen